Nach oben

Lebensberatung durch ein Orakel

Berater Aaron: Lebensberatung durch ein Orakel


Lebensberatung durch ein Orakel: Foto: © Photosani / shutterstock / #67045795
Foto: © Photosani / shutterstock / #67045795

Eine Lebensberatung kann hilfreich bei schwierigen Entscheidungen, Beziehungsproblemen, familiären Problemen und Schwierigkeiten auf der Arbeit sein. Da ein Lebensberater beziehungsweise eine Lebensberaterin in der Lage ist, das jeweilige Problem neutral zu analysieren, um eine entsprechende Lösung vorzuschlagen.

Mit einem Lebensberater/einer Lebensberaterin können auch Entscheidungsschwierigkeiten und Handlungsunsicherheiten überwunden werden.

Viele Menschen in Deutschland, Österreich und in der Schweiz beziehen den Rat von Lebensberatern, bevor sie eine Entscheidung treffen. Dies tun sogar Menschen in höheren Positionen und grossen Betrieben.

Probleme mit Hilfe einer Lebensberatung zu lösen, ist bei weitem empfehlenswerter, als auf die Ratschläge der meist zu parteiischen Freunde zu hören, die vermutlich in derselben Situation etwas ganz anderes tun würden.

Die Befragung eines Orakels ist hierbei eine sehr effektive und günstige Variante zu herkömmlichen Lebensberatungsstellen. Viele Menschen greifen mittlerweile auf die Ratschläge des Orakels zurück und lassen sich sogar bei Liebesentscheidungen regelmässig von diesem beraten.

Hierbei sollte beachtet werden, dass es verschiedene Arten von Orakel gibt: Wahrsager und Wahrsagerinnen, Tarotkarten, Handlesen, Visionen, Traumdeutung ...

Mithilfe von Tarotkarten immer die richtigen Entscheidungen treffen

Seit Jahrtausenden werden die Ratschläge von einem Orakel in schwierigen Entscheidungen miteinbezogen. Bereits Könige und Herrscher verschiedenster Länder taten dies, bevor sie in einen neuen Krieg zogen oder sich eine neue Ehegattin suchten. Schon vor Jahrhunderten wurden auch bei Liebesproblemen oftmals die weisen Ratschläge der Orakel miteinbezogen.

Auch heutzutage ist es nichts Ungewöhnliches mehr, bei schweren Entscheidungen den Rat eines Orakels zu befolgen.

Durch ein Orakel ist es möglich, sowohl die Gegenwart zu analysieren, als auch in die Zukunft zu blicken. Jedoch bedeuten die Aussagen des Orakels nicht, dass die Zukunft durch ein anderes Verhalten zum Beispiel nicht änderbar wäre.

Wenn die Zukunftsaussichten anders als geplant ausfallen, kann das Orakel einem mitteilen, welche Handlungen die prophezeite Zukunft herbeirufen (z.B. eine Trennung, Verlust des Arbeitsplatzes etc.).

Mit Orakel ist nicht zwingend eine hellsichtige Person oder Wahrsager/Wahrsagerin gemeint, sondern beispielsweise auch ein Tarotkartenleger.

So gibt es für jede Angelegenheit verschiedene Tarotkartendecks und Legetechniken. Das Orakel kann hierbei auch selbstständig befragt werden, indem einmal täglich eine Karte gezogen wird. Es empfiehlt sich jedoch (vor allem für Anfänger), das Orakel mithilfe eines erfahrenen Kartenlegers zu befragen, da dieser die Antworten besser einschätzen und erläutern kann.

Dank moderner Technik ist dies nun mit einem einfachen Anruf möglich. So können wertvolle Ratschläge in Bezug auf allerlei Probleme ohne grossen Aufwand erhalten werden.

Liebesprobleme und Beziehungskrisen mit spiritueller Beratung überwinden

Auch bei Liebesproblemen und Beziehungskrisen greifen viele Menschen auf die Ratschläge des Orakels zurück. Hierbei sind vor allem die Lenormandkarten und die Crowley Tarotkarten sehr gefragt.

Das Orakel beantwortet ehrlich Fragen über Beziehung, Sex und Freundschaft.

Wer zum Beispiel wissen möchte, ob sein Kollege/seine Kollegin auch Interesse an einem empfindet, oder wie man die Sexualität in vollen Zügen geniessen kann, wird durch das Liebesorakel gute Ratschläge und ehrliche Antworten erhalten.

Anfänglich kleine Liebesprobleme und Auseinandersetzungen häufen sich nicht selten, bis sie schlussendlich zu Beziehungskrisen und sogar bis zum Beziehungsaus führen können.

Wer dies vermeiden möchte, kann sich jederzeit an das Medium wenden und hilfreiche Ratschläge erhalten.

Das Liebesorakel offenbart einem auch, ob der Partner fremdgeht und was dieser über einen denkt.

Auch das Liebesorakel kann mittlerweile problemlos dank moderner Technik befragt werden. Dies ist vor allem deshalb ein Vorteil, da der/die Ratsuchende anonym bleibt und unbefangen Fragen stellen kann.
Für viele Menschen erweist es sich oft als sehr schwierig, einer Drittperson seine Probleme und Fragen zu offenbaren (vor allem, wenn es private Themen wie das Sexleben oder dergleichen betrifft).

Da das Liebesorakel mittlerweile auch per Telefon befragt werden kann, fühlen viele Hilfesuchende sich aufgrund ihrer Anonymität sicher und geborgen.

Wie funktioniert das Orakel?

Es fungiert als eine Art Medium zwischen dem Fragesteller und der Anderswelt. Die Ratschläge, welche der Fragesteller erhält, werden meist von Seelen Verstorbener beantwortet, die ihm zu Lebzeiten sehr nahe standen.

So kann aus dem Orakel zum Beispiel die liebe Oma oder sogar ein guter Freund/eine gute Freundin sprechen.

Auch kann es sich um den Seelenpartner oder einen guten Geist handeln.

Es kann nicht von bösen Geistern oder Voodoo-Zaubern manipuliert werden, insbesondere mit der Verbindung eines Kartenlegers gibt es keinerlei Gefahren, zum Beispiel Manipulation) durch Dritte.



© Zukunftsblick Ltd.

Rechtliche Hinweise


Berater Aaron

Mit Hilfe meiner Fähigkeiten, meinem Wissen wie auch meiner langjährigen Erfahrung zeige ich Ihnen wo Ihre Reise im Leben hin gehen könnte und beantworte Ihnen Fragen zu allen Lebensbereichen.

Hier mehr über Aaron erfahren


Hotlines
0901 900 504
(sFr. 2.99/Min.)
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 515 24408
(€ 2.17/Min.)
Alle Netze
901 282 77
(€ 2.00/Min.)
Alle Netze
0900 310 204 708
(€ 2.39/Min.)
Alle Netze

Gratis-Dienste

Unsere kostenlosen Online-Tools:

Besuchen Sie unsere Hauptseite: www.zukunftsblick.ch